Unser Kursangebot

für jedermann: Anfänger, Fortgeschrittene & Profis

Anmeldung zum Einsteigerkurs ab 24.02.2024

Einfach das Formular ausfüllen und auf „senden“ klicken.

Anschließend bekommst du eine Bestätigung per E-Mail mit Bankverbindung, wo du dann die Kursgebühr (59,–€ pro Person) überweisen kannst. Sollte der Kurs nicht stattfinden können, bekommst du die Kursgebühr komplett zurücküberwiesen.

3 + 4 = ?

Allgemeine Informationen zu Kursen:

Einsteigerkurse

Die ersten Schritte zum Boogie!

Bei den Einsteigerkursen sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. In 5 Abenden a` 2 Std. bringen wir dir die Grundschritte des Boogie-Woogie, sowie verschiedene Tanzfiguren bei. Die Figuren werden flüssig zusammengehängt und die Technik wird ständig verbessert. Natürlich beginnen wir mit langsamer aber mitreißenden Rock`n Roll Musik und steigern dann immer wieder das Tempo.

Solltest du mal an einem Abend nicht kommen können, treffen wir uns am nächsten Kursabend einfach eine Stunde früher und lernen dir das Versäumte nach. Gerne kannst du während des Kurses bei uns ins Boogie-Studio kommen und kostenlose Übungsstunden in geselliger Runde genießen.

Kurse für Fortgeschrittene

…immer weiter und schneller!

Der Forgeschrittenenkurs wird meistens gleich im Anschluss vom Einsteigerkurs angeboten. Voraussetztung zur Teilnahme sind also die Grundkenntnisse vom Einsteigerkurs. In 5 Abenden a`2 Std. werden Schrittvariationen dazu gelernt, sowie weitere Figuren. Der Einstieg zur Liedinterpredation (z. B. Stopps,..) steht hier auf dem Programm sowie Stil-, Ausdruck- und die Technikverbesserung. Während des Kurses kannst du gerne ins Boogie-Studio zum Üben vorbeikommen.

Schnupperkurse

…schau dir unverbindlich an ob Boogie das richtige für dich ist

Hier hast du die Möglichkeit, den Boogie-Woogie in kurzen kostenlosen Übungseinheiten kennenzulernen.

Schnupperkurse bieten wir z. B. im Pullman City in Eging an:

Rockabilly Weekend 06.04.2024

-Rock`n Roll und Boogie-Woogie Weekend 14.-15.06.2024

-Rockabilly Convention 03.- 05.10.24

Info auch unter www.pullmancity.de.